Industriefilme

  • Imagefilme
  • Produktfilme
  • Messefilme
  • Schulungsfilme
  • Dokumentationen

Der Imagefilm ist der "Überflieger" der Industriefilme Folgende Punkte zeichnen einen gute Imagefilm aus:

1. Aussergewöhnlich gute Ideen bei der Drehbucherstellung.

2. Perfekte Bildkomposition und Bildästhetik.

3. Erstklassige Bild - und Tonbearbeitung.

Dementsprechend muss auch das entsprechende Budget zur Verfügung stehen, um hochwertig und professionell arbeiten zu können.

Fälschlicherweise werden immer wieder Firmenporträts, Firmendarstellungen oder Informationsfilme über Firmen als Imagefilme bezeichnet.

In heutigen, schnellebigen Zeit werden immer weniger Imagefilme prdoduziert. Die Relation der Kosten zu der "Lebensdauer " der Filme ist für viele Firmen nicht mehr finanzierbar.

Für Klein - und Mittelständische Unternehmen geht daher der Trend zu einfachen Frimenporträts oder Unternehmensdarstellungen.

 



Produktfilme, Messefilme und Schulungsfilme sind in der Regel recht "kurzlebige" Produtkionen.

Hier zählen Schnelligkeit und Informationsinhalte.

Produktfilme können multifunktional eingesetzt werden z. B. in den Bereichen Messefilme, Unternehmensfernsehen und Kundeninformationen.

Schulungsfilme und Dokumentationen sind überwiegend ein "trockenes" Thema. Der Kreativität aller Beteiligten sind hierbei Grenzen gesetzt.

Alle Arten von Film - wie auch immer man sie nennt - haben eines gemeinsam:

Es sind Bewegtbilder

Daher werdne auch alle Produktionsfirmen bei einer Anfrage nach einem Film immer sagen:

"Machen wir auch".

Dennoch sollte man sich in der heutigen Zeit auch im Filmbereich spezialisieren.

Unser Schwerpunkte liegen in den Bereichen

Industriefernsehen - Produktfilme - Messefilme und Live Events.

Unsere Stärke liegt in der Schnelligkeit und Flexibilität ohne dass die Perfektion und Professionalität darunter leidet.